Sprungziele

Aktionen

Hier bekommen Sie eine Übersicht unserer Aktionen, die rund um das Jahr stattfinden. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Mit einem großen Fest feierten Eltern, Kinder, geladene Gäste und das Team der Kita Nantovinus das 50-jährige Bestehen der Einrichtung. Eindrücke vom Fest vermittelt unsere Bilderstrecke.

50 Jahre Kita Nantovinus

Wimpel mit 50
Stadtverwaltung

Tag der offenen Tür

Im Frühjahr findet zeitgleich mit den anderen städtischen Kitas in Wolfratshausen ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte Eltern können die Kita, das Team und die Räumlichkeiten kennenlernen. Gerne beantworten wir bei dieser Gelegenheit alle Fragen zur Konzeption unseres Kindergartens.

Voranmeldungen sind das ganze Jahr möglich.

Forschen fördern

Kinder sind neugierig, haben Fragen und wollen Neues entdecken. Wir fördern diesen Wissensdurst, indem wir mit ihnen täglich Neues erforschen. Dabei spielen beim Entdecken die eigenen Ideen der Kinder eine zentrale Rolle. Ferner behandeln wir kindgerecht Fragestellungen aus den Bereichen Mathemaktik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) oder aus dem Bereich der nachhaltigen Entwicklung.

Die Kinder überprüfen ihre Vermutungen und Ideen durch eigenes Ausprobieren und werden dabei lernbegleitend von uns unterstützt. Erfahren Sie hier mehr über dieses Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Gemeinsam singen

Singen, Musik und Rhythmus sind uns wichtig, deshalb gehört das Singen bei uns zum Kindergartenalltag. Unser Kindergarten beteiligt sich an der Inititative „Die Carusos”, die vom Deutschen Chorverband (DCV) organisiert wird. Der DCV vergibt ein Zertifikat an alle Kindertageseinrichtungen, die festgelegte Qualitätskriterien für kindgerechtes Singen erfüllen. Wir freuen uns sehr, dass wir bereits zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet wurden. Weitere Inforamtionen zu den „Carusos” finden Sie hier.

Kindertagesstätte Nantovinus

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.