Logo der Kindergärten

Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten

Eingangsbereich

Die Gruppenräume unterscheiden sich farblich voneinander. Es gibt einen grünen, gelben und roten Gruppenraum, die an den farblich abgestimmten Türen bereits zu erkennen sind. Der rote Gruppenraum beherbergt die Kinderkrippe.

Vor den Gruppenräumen befinden sich die Garderoben der Kinder. Jedes Kind hat ein Handschuhfach, einen Haken für Jacke und Turnsack und einen Sitzplatz mit Fach für die Hausschuhe.
Das Kind erkennt seinen Platz an einem bestimmten Zeichen.

Alle Räume sind kind- und funktionsgerecht eingerichtet.
Jeder Raum hat eine Puppenecke, eine Bauecke, einen Lesebereich und mehrere Tische und Stühle.
Die Gruppenräume sind individuell auf die Ansprüche und Bedürfnisse der Kinder eingerichtet.
Weitere Spielmöglichkeiten bieten alle Spiel- und Arbeitsmaterialien in den offenen Regalen wie Puzzles, Steck-, Würfel-, Gesellschafts- und Legespiele.
Spiel- und Arbeitsmaterialien aus der Montessori Pädagogik werden ebenfalls angeboten und eingeführt.
In den Gruppen stehen Tische mit wasserfesten Tischdecken. An diesen können die Kinder malen und basteln. Im Regal neben den Maltischen befindet sich altersgerechtes Bastelmaterial zum Malen und Experimentieren, u. a. Scheren, Buntstifte, Wachsmalkreiden, Wasserfarben, Kleber, Wolle und verschiedene Papierarten.
Jedes Kind hat ein Eigentumsfach mit seinem Garderobenzeichen im Gruppenraum.

Für die täglichen hauswirtschaftlichen Arbeiten gibt es eine Küchenzeile in Kinderhöhe, auf der auch die Getränke für die Kinder den ganzen Tag bereit stehen.

Der Schlafraum der Krippe befindet sich auf der Galerie im Gruppenraum, in den man über eine Holztreppe gelangt.
Dort gibt es für jedes Kind einen festen Schlafplatz.
Der Nebenraum wird nach den Bedürfnissen der Kinder gestaltet, z.B. als Kuschel- oder Vorleseecke.
Da die Krippenterrasse eingezäunt ist, können wir damit den Gruppenraum erweitern.
Über eine Holztreppe gelangt man auf die Galerie, die nach Belieben verwendet werden kann, z.B. als Puppenecke, Bauecke oder Märchenland.
Die Galerien haben einen Zugang zum Mehrzweckraum.
Dieser Mehrzweckraum ist mit Schränken für die Turngeräte, Matratzen und Kissen für die Mittagsruhezeit der Kindergartenkinder ausgestattet.
Zusätzlich verfügt jede Gruppe über einen Nebenraum, dieser wird hauptsächlich zur Vorschularbeit genützt.

Weitere Räume in unserem Haus sind:
Küche, Büro und Personalraum und im Keller befinden sich Wirtschafts- und Materialräume.

Der Krippenraum
Der Krippengartenteil