Logo der Kindergärten

Pädagogische Arbeit

Unsere vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Kind

Allgemeine Zielsetzung

Wir, die pädagogischen Fachkräfte, sorgen für den Rahmen des täglichen gemeinsamen Wachsens und Erlebens. Wir streben eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern an, wahren deren Individualität und strahlen in Ton und Stimmlage Ruhe aus. Die Kinder brauchen neben einem strukturierten Umfeld, täglicher Routine und Rituale das Gefühl der Akzeptanz, Anerkennung und Geborgenheit.Wir arbeiten nach dem Erziehungs- und Bildungsplan der 2005 in Bayern eingeführt wurde.Die nachfolgenden Bereiche sind nicht als eigenständig zu betrachten, sondern eher als Schwerpunkte. Einzelne Fördermaßnahmen greifen in mehreren Bereichen ineinander.

Die Hinführung zur Schulfähigkeit - Basiskompetenzen

Die Entwicklung und Förderung von Basiskompetenzen im Hinblick auf den Übergang zur Grundschule ist ein wichtiges Ziel unserer päd. Arbeit.
Es geht dabei nicht darum, Lesen und Schreiben zu lernen, sondern den Kindern den Weg zur Schule zu ebnen. Wir wecken und unterstützen die natürliche Lebensfreude und Lernbereitschaft für den kommenden Besuch in der Schule.

Förderschwerpunkte

Unsere Ziele sind die ganzheitliche Persönlichkeitsbildung d.h.

  • Hinführung zur bewussten Wahrnehmungsfähigkeit – die 5 Sinne: Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen zur Förderung des Denkvermögens und der sprachlichen Verarbeitung.
  • Förderung der Gemeinschaftsfähigkeit, Konfliktbearbeitung im persönlichen und sozialen Bereich.
  • Hinführung zur emotionalen Sicherheit, als Grundlage für Eigenständigkeit und gesamtmenschlichen Entfaltung.
  • Förderung der kreativen Fähigkeiten, der Phantasie und Spielfähigkeit.

Diese ganzheitliche Förderung gelingt umso mehr wenn wir mit Ihnen in Partnerschaftlichem Austausch über die Entwicklungsschritte des Kindes stehen. Die Zusammenarbeit mit den Erziehungspartnern ist für uns von hoher Bedeutung.